Besucherzähler
Shoutbox
MP3-Player

Get the Flash Player to see this player.

... FÜR DEINE HAUT !
Ich habe euch hier mal gaanz viele Masken , Peelings und Pi Pa Po für eure Haut rausgesucht :) Viel Spaß !
PS : Ich lege immer 1 x die Woche einen Beauty - Tag an , meist Sonntags ! Meine Haut soll strahlen , rein sein , so wie mein Körper und meine Seele .


Erst müsst ihr bestimmen , welcher Hauttyp ihr seid ! Dies macht ihr am besten so , dass ihr erst euer Gesicht wascht und dann 20 Minuten warten ( ohne irgendwelche Feuchtigkeitscreme ) . Spannt eure Haut , habt ihr trockene Haut , glänzt sie in der T-Zone , habt ihr fettige Haut .  Weist sie Rötungen auf , schuppt und juckt ist es sensible Haut . Ein Mischtyp seid ihr , wenn die Haut sowohl glänzt , als auch spannt ! Wichtig ist auch noch , dass ihr vor jeder Maske ein warmes Tuch ca. 5 Minuten auf euer Gesicht legt , damit sich die Poren öffnen können und die Pflege somit besser wirken kann !


Masken für trockene Haut :

APFELESSIG-AVOKADO-MASKE

Um die Maske selbst herzustellen, braucht man 2 TL frisches Avocadofleisch , 2 TL Apfelessig , 2 Eigelbe , 2 EL Distelöl und 1 TL Zitronensaft .

Als erstes rührt ihr die 2 Eigelbe mit dem Mixer schaumig . Nun gebt ihr den Apfelessig und das Öl tröpfchenweise dazu . Anschließend zerdrücken Sie das Avocadofleisch mit einer Gabel und mischen den Zitronensaft darunter . Dies geben Sie nun zur Eimischung und schäumen alles noch einmal kurz auf . Die Maske ist nun fertig und kann mit einem Pinsel auf das Gesicht aufgetragen werden . Haben Sie noch etwas von Ihrer Mischung übrig , können Sie diese auch ohne weiteres einen Tag zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren .

Tragen Sie die Maske immer abends nach der Gesichtsreinigung auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken . Am nächsten Morgen spülen Sie die Maske einfach mit lauwarmem Wasser ab .



BANANEN-QUARK-MASKE


Diese Maske ist besonders bei trockener Haut , die leicht schuppt und spannt geeignet . Ihr braucht eine halbe Banane, drei EL Sahnequark und ein Eigelb . Zerdrückt zuerst die Banane mit einer Gabel und vermischt sie dann mit dem Quark . Nun gebt noch das Eigelb hinzu und verrühren alles zu einem Brei . Die Packung dann sofort auf die Gesichtshaut streichen und 20 Minuten einwirken lassen . Danach mit lauwarmem Wasser abspülen .




EIGELBMASKE


Für diese Gesichtsmaske braucht ihr nur ein Eigelb , einen TL Speiseöl und fünf Tropfen Zitronensaft . Alles miteinander verrühren , auf das Gesicht auftragen und 20 Minuten einwirken lassen . Danach mit lauwarmem Wasser abspülen !!




Masken/Peelings  für
fettige Haut :

TOMATEN-HONIG-MASKE

2 Tomaten
1 TL Honig

Die Tomaten werden zuerst ganz fein mit dem Mixer püriert . Danach gibt man den Honig hinzu und püriert das Ganze nochmals durch . Die Paste wird für etwa 10 Minuten auf das Gesicht aufgetragen .

Besonders gegen Pickel hilft die Maske wunderbar.

Falls die Tomaten sehr viel Wasser enthalten, kann es sinnvoll sein, dies vor dem Pürieren zu entfernen, damit die Maske nicht zu flüssig wird


BACKPULVER-PEELING

Zutaten: 1\2 Teelöffel Backpulver, 1\2 Teelöffel geriebene Zitronenschale, 3 Esslöffel Wasser .  
Verteile die Mischung über die fettigen Stellen im Gesicht mit kreisförmigen Bewegungen . Reichlich mit Wasser abspülen.



HEFE-ÖL-MASKE

Dafür braucht man 1/2 Würfel frischer Hefe, 4 EL lauwarme Milch und 2 TL Honig.

Die Zutaten gut verrühren , so dass eine streichfähige Creme entsteht . Dann kann man die Paste im Gesicht , Dekolleté oder Rücken auftragen und für 15 – 20 Minuten einwirken lassen . Die Masse wird hart und kann dann mit heißem Wasser abgewaschen werden .




ERDBEER-ESSIG-MASKE

Diese Maske klärt , beruhigt und entfettet die unreine Haut . Der Apfelessig wirkt noch dazu desinfizierend und erfrischend . Dazu braucht man etwa 5 Erdbeeren und Apfelessig .

Die Erdbeeren mit einer Gabel zerdrücken und mit 3 EL Apfelessig vermischen , 2-3 Stunden ziehen lassen . Anschließend die Flüssigkeit abseihen und auf das Gesicht auftragen . Die Maske über nacht einwirken lassen (am besten ein Handtuch über das Kopfkissen geben!) und erst am nächsten Morgen mit lauwarmen Wasser abwaschen . Danach eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut auftragen .



LEINSAMEN-MASKE (auch bei großporiger Haut )

1/3 geschroteten Leinsamen und 2/3 heißes Wasser zu einem Brei vermengen , kurz aufquellen lassen und auf das Gesicht auftragen . Für ca. 15 Minuten einwirken lassen . Die Pflegemaske anschließend mit lauwarmen Wasser entfernen .




Masken für sensible Haut:

JOGUHRT-MASKE

Schale natürlichen Joghurt (kalt); 0,5 Schalen Hafermehl (irgendeine Art grundlegendes Hafermehl); Honig . Die vorhergehenden Bestandteile zusammenmischen . Auf die Haut für 10-15 Minuten auftragen . Danach die Maske mit einem Handtuch abwaschen . Das Handtuch sollte zuvor z.B. in der Mikrowelle warm gemacht werden , passen Sie aber auf, dass es nicht zu heiß ist .



BANANEN-MASKE

Eine reife Banane mit 2 EL Sahne verrühren .
Auftragen und anschließend mit klarem Wasser abwaschen oder mit feuchten Tüchern abnehmen .




ALLGEMEIN (FÜR ALLE HAUTTYPEN):

Gurken klären das Gesicht auf! Ihr könnt euch einfach mal ein paar Gurkenscheiben (oder klein gehackt, vermischt mit Quark) auf euer Gesicht legen :-)
Honig eignet sich auch für alle Hauttypen , er spendet Feuchtigkeit , verfeinert jedoch auch die , bei fettiger Haut vorkommenden großen Poren .
Hier ein Rezept für ein selbstgemachtes Gesichtswasser für alle Hauttypen:

Die Zutaten:

100 ml Wasser            aufkochen, abkühlen lassen und wieder erwärmen

1 El Honig                     darin auflösen und abkühlen lassen

15ml Zitronensaft      zugeben, alles in eine Flasche abfüllen und gut schütteln.



[ Besucher-Statistiken *beta* ]